Wir lieben Projekte, die am Puls der Zeit sind

Kirche im Dialog – und nicht im Monolog. Unsere Projekte probieren exemplarisch neue Signale aus, um Menschen mit Religion und Kirche in Berührung zu bringen. Dafür gehen wir auf die Straße und räumen auch mal eine Kirche aus.

© Christian Gründer

Pop Up Church – Kirche da, wo du bist

Kirche out of the box & on the road – als Seelsorge im Strandkorb, als lebendige Jukebox auf dem Weihnachtsmarkt, mit einer einfachen Frage auf der Straße oder auf dem Jahrmarkt … Pop Up Church ist eine Idee. Ein Aktionsformat im öffentlichen Raum.

Mehr

© Tobias Stäbler

Wohn­zim­merkir­che

Gottesdienst einmal ganz anders – ohne die Sorge, dass man nicht dazugehören könnte, weil man nicht zu den Eingeweihten zählt.

Mehr

© Kerstin Laubmann (l.), Antje Dorn (r.)

Mitmach-Aktionen

Kirche im Dialog in Form von theologischen Elementarteilchen. Interaktive Aktionen für fast alle. Wir glauben: Da geht was!

Mehr

© Andrew Kamyab (unsplash)

Liturgien der Verheißung –
Materialdatenbank für die
Gestaltung von Gottesdiensten

Hier findet ihr liturgische Texte, die das Herz ergreifen und die man auch verstehen kann, wenn man Gottesdienste nicht mit der Muttermilch aufgesogen hat – von einfachen Gebeten über Hinführungen zum Abendmahl bis hin zu Schlagermove-, Tier- oder Faschingsgottesdiensten. Eine Kooperation mit dem Gottesdienstinstitut der Nordkirche, die stetig aktualisiert wird.

gottesdienstkultur-nordkirche.de

Von Status Quo
zu Status Futurus?